Historisches Stadthaus in Llucmajor zum Ausbauen

Immobilie aus dem 17. Jahrhundert

Dieses alte historische, aber dennoch gut erhaltene Stadthaus bietet sehr viele Möglichkeiten.
Sie könnten ein Stadthotel errichten, das inselweit seinesgleichen suchen würde, aber auch eine private Residenz würde hier eine gute Grundlage finden.
Auch die 30m2 große Bodega würde den Grundstein für ein Restaurant bieten.
Die Anzahl der Schlafräume und Badezimmer, die auf den drei Stockwerken vorhanden sind, ist veränderbar, daher wurde in diesem Angebot auf die Anzahl der vorhandenen Räumlichkeiten verzichtet.
Die Böden des Herrenhauses sind mit herrlichen antiken Fliesen verlegt, was den mallorquinischen Charme der Immobilie unterstreicht. 
Der Innenhof bietet Ihnen die Möglichkeit einen Pool zu bauen, aber auch ausreichende Möglichkeiten für einen Parkplatz.
Unmittelbar im Stadtkern des Ortes, unweit des neu angelegten Marktplatzes und umliegende Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten errichten Sie Ihr Traumobjekt.

 


Der Name Llucmajor ist mit großer Wahrscheinlichkeit aus den lateinischen Wörtern LUCUS MAIORIS (großer Wald) abgeleitet und hat einen gossen geschichtlichen Hintergrund. Flächenmäßig ist es die größte Gemeinde Mallorcas und liegt im Süden der Insel. Zur Gemeinde Llucmajor gehören auch Teile von Arenal. Sowie der kleine Ort S Estanyol direkt an der Küste. Auch der kleine Ort Cala Pi gehört zum Gemeindegebiet. In Llucmajor findet man alle Annehmlichkeiten des täglichen Bedarfs wie Supermärkte, Geschäfte, Bars und Restaurants, Schulen, etc. 3x wöchentlich gibt es einen Obst- und Gemüsemarkt im Ortskern.

Merkliste Lage Ort Anfrage Drucken Zurück

Unverbindliche Kontaktanfrage

 
Felder mit * sind Pflichtfelder