Rustikale Finca - zwischen Caimari und Selva

  • Haus in Caimari bei Selva

Landhaus mit wunderschönem Ausblick

Bildhübsche ebenerdige Finca mit Unterkellerung auf einem Hügel mit Blick auf die Tramuntana und den Ort Caimari gelegen.

Das Haus bietet ein Wohn-, Esszimmer mit offener Küche, Kamin und ein Schlafzimmer mit Bad en Suite, sowie zwei weitere Schlafzimmer, die sich ein Bad teilen. Eine Veranda umgibt das Haus und verfügt über einen Holzkohle-Grillofen, Whirlpool und Swimmingpool.
Im Kellergeschoss des Hauses befindet sich eine Garage für bis zu vier Fahrzeuge. 
Das Landhaus ist an das Elektrizitätswerk angeschlossen und wird durch zwei Brunnen mit eigenem Wasser versorgt.
Klimaanlage, elektrische Heizung und eine Vorinstallation für Gas sind bereits vorhanden. Das Grundstück der Finca ist im rustikalen ländlichen Stil mit Obstbäumen gehalten.

Die Immobilie befindet sich in einer idyllischen Gebirgszone zwischen den beiden Dörfern Selva und Caimari und nur wenige Kilometer von Inca entfernt.

 

4 km nördlich von Inca liegt das kleine Örtchen Selva – direkt am Rande des Tramuntana Gebirges. Selva erhielt 1301 von König Jaume II das Marktrecht und war eine blühende kleine Stadt. Aber wo viel Licht ist – ist auch viel Schatten – so hausten Banditen in dem hügeligen Bergland um Selva und trieben bis ins 18. Jahrhundert hier ihr Unwesen. Heute gibt es in den Bergen keine Banditen mehr und Selva ist ein friedliches kleines Städtchen. Es liegt mitten im Naturschutzgebiet und besticht durch ursprünglichen Charme.

Merkliste Lage Ort Anfrage Drucken Zurück

Unverbindliche Kontaktanfrage

 
Felder mit * sind Pflichtfelder