Landgut bei Llucmajor - mit rustikaler Bebauung

  • Antikes mallorquinisches Landgut

Renovierungsbedürftige Finca

Dieses fantastische, mit Natursteinmauern umfriedete Anwesen, erstreckt sich auf 210.000 m2 über drei aneinander gereihten Parzellen. Die Parzellen haben eine Grösse von vier, drei und fast 10 Hektar. Es sind bereits 1.057 m2 mit Wohnhaus, Stallungen, Lagerhallen und weiteren agrartypischen Gebäuden bebaut, rund 800 m2 können noch bebaut werden. 

Ein vorhandenes, sanierungsbedürftige Haus verfügt über zwei Wohneinheiten. Die Erdgeschosswohnung hat auf 110 m2 drei Schlafzimmern, ein Bad, Wohnzimmer, Esszimmer, Küche und Speisekammer und die Wohnung im ersten Stock 60 m2 und eigenem Zugang. Hier finden Sie ein Schlafzimmer, Wohnzimmer, Bad, Küche und einen fantastischen Blick auf die Insel Cabrera. 

Das Gelände besitzt einen eigener Brunnen, Telefon und Strom sind vorhanden.

Ganz in der Nähe des Golfplatzes Son Antem und der Strände Es Trenc, Ses Covetes und Sa Rapita und nur 20 Minuten von Palma entfernt.

Neben der Gestaltung von Mehrfamilienhäusern bietet dieses Anwesen zahlreiche Möglichkeiten. Sowohl Land- und Viehwirtschaft aber auch die Erschliessung eines Agrotourismusbetriebes, Hotel Rural, Polo Resort oder Sportanlage ist durchaus umsetzbar.

 

Der Name Llucmajor ist mit grosser Wahrscheinlichkeit aus den lateinischen Wörtern LUCUS MAIORIS (grosser Wald) abgeleitet und hat einen grossen geschichtlichen Hintergrund. Flächenmäßig ist es die größte Gemeinde Mallorcas und liegt im Süden der Insel. Zur Gemeinde gehören auch Teile von Arenal. Sowie der kleine Ort S´Estanyol direkt an der Küste. Auch der kleine Ort Cala Pi gehört zum Gemeindegebiet. Hier findet man alle Annehmlichkeiten des täglichen Bedarfs wie Supermärkte, Geschäfte, Bars und Restaurants, Schulen, etc. 3x wöchentlich gibt es einen Obst- und Gemüsemarkt im Ortskern.

Merkliste Lage Ort Anfrage Drucken Zurück

Unverbindliche Kontaktanfrage

 
Felder mit * sind Pflichtfelder