Immobilien in Porto Cristo


Unsere Immobilienangebote in Porto Cristo



Informationen und Lage zum Hafenort Porto Cristo


Porto Cristo ist ein kleiner Ort im Osten der Insel. Bekannt ist der Ort sicher durch die Drachenhöhlen geworden – Coves del Drac. Die Höhlen sind ein Tropfsteinhöhle-System, welches sich über eine Länge von 1,7 km erstreckt. In dem Höhlensystem befindet sich der größte unterirdische See Europas – und noch 6 weitere Seen. Sicher sehenswert. Aber der Ort an sich ist ebenfalls sehenswert – am Hafen zu spazieren ist unglaublich schön! Viele Restaurants befinden sich hier und auch der kleine Strand des Ortes. Das „Strändchen“ ist 300 Meter lang und durchschnittlich 20 m breit. Somit also nicht der größte – aber ausreichend. Auf einer Seite von Felsen geschützt und auf der anderen Seite in den Yachthafen übergehend liegt der kleine Strand bezaubernd schön!

Porto Cristo ist aber auch unendlich gegensätzlich. Neue Wohnhäuser stehen neben alten Herrschaftshäusern, moderne Kneipen befinden sich neben alten Bars, neben alten Holzbooten schaukeln herrschaftliche Yachten im Meer. Hier findet man alles – und alles gehört irgendwie dazu und fügt sich ein. Bezaubernd. Der Paca del Carme ist der Hauptplatz – hier trifft man sich und bespricht das Neueste vom Tag. Ein bezaubernder Ort, der mallorquinischen Charme mit Moderne vereint. 

  • Einwohnerzahl: ca. 7500
  • Wochenmarkt: Sonntag
  • Entfernung Flughafen: 70 km
  • Ausflugsziele: Calas und Häfen im Osten, Manacor, Coves del Drach