Einzigartige Finca bei Algaida

Besondere Liegenschaft auf Mallorca

Dieses 1920 erbaute Anwesen wurde von seinem Besitzer in einer jahrelangen Kleinarbeit mit viel Liebe zum Detail saniert und umgebaut und ähnelt einem verträumten Schloss.
Im Erdgeschoss befindet sich eine offene Küche und ein Ess-Wohnbereich.
Das Obergeschoss beherbergt die Schlafmöglichkeiten, jeweils mit Bad sowie eine Dachterrasse, von welcher man einen fantastischen Blick auf die umliegenden Berge und die Hauptstadt Palma hat.
Ein weiteres, mit Steinen verkleidete Haus mit offener Küche, Wohnbereich, Gästetoilette und 2 Schlafzimmern sowie ein kleines separates Gästestudio stehen für Ihre Gäste bereit.
Eine kleinere ca. 50 m² große Wohneinheit, die momentan als Büro genutzt wird, kann zum Gästestudio umgebaut werden.
Zum Relaxen lädt der herrlich angelegte Garten mit seinen verschiedenen Ruheplätzen und seinen mediterranen Pflanzen, dem 6x8 m großen Pool sowie Grillplatz mit Steinbackofen ein.

Die Gemeinde Algaida hat eine Fläche von ca. 90 km² zu der der gleichnamige Ort sowie zwei weitere Gehören. Pina und Randa. In der Geschichte wurde Algaida erstmals im Jahre 1232 dokumentarisch erwähnt, doch der bekannteste Ort in dieser Gemeinde ist Randa mit dem sogenannten Tafelberg „Puig de Randa“. Hier findet man gleich drei Kloster-Heiligtümer, die immer einen Besuch wert sind.

Merkliste Lage Ort Anfrage Drucken Zurück

Unverbindliche Kontaktanfrage

 
* Ich habe ​die Datenschutzhinweise ​gelesen und akzeptiere sie
Hiermit bestätige ich, dass meine Daten weiterhin für das Empfangen von Immobilienangeboten von TIERRA MALLORCA REAL ESTATES SL gespeichert und genutzt werden dürfen.
Felder mit * sind Pflichtfelder